Waffensachkunde nach
§ 7 WaffG

Vermittlung der Sachkunde im Umgang mit Kurzwaffen und Munition nach § 7 Waffengesetz (WaffG).
​Für Arbeitskräfte im Sicherheitsgewerbe, die bei bestimmten Tätigkeiten (Geld,- Wert- und Sicherheitstransport, Personenschutz, Bewachung von militärischen Anlagen oder Liegenschaften) eine Schusswaffe führen, oder im Veranstaltungsschutz grundlegende Kenntnisse oder eine entsprechende waffenrechtliche Erlaubnis benötigen. 

 

Waffensachkunde nach § 7 WaffG

pistol, gun, 9mm
  • Zielgruppe Sicherheitspersonal
  • Dauer – 3 Tage
  • Termine auf Anfrage
  • Kosten 300 € – Der Kurs ist bei den Umschulungen der Prestige Akademie inklusive.